Bewerbungsformular* Pflichtfeld

Wer gehört zu eurer Gruppe?

Bitte legt pro Person einen Steckbrief als Textdatei (.doc, .txt, .rtf) bei. Diese sollten enthalten: eurem Namen, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Schule, Interessen und Hobbies. Erziehungsberechtigte (nur wenn unter 18 Jahre) mit Telefonnummer.

  • Dateien auswählen

max. 10 Dateien á max. 1 MB

Bitte stellt euch in einem 2-Minuten-Clip kurz vor. Wählt eine Stadt aus und klickt auf den Upload-Link.

Wo trefft ihr euch?

Was für Ideen oder Konzepte für eine „unart“-Performance habt ihr? An welchen Fragen wollt ihr arbeiten?

Wie wollt ihr die Ideen weiterentwickeln?

Welche künstlerischen Mittel findet ihr interessant (z. B. Schauspiel, Film, Musik, Tanz, Fotografie, Figurentheater, Bildende Kunst, Poetry Slam, Hörspiel oder …) ?

Wenn ihr noch irgendetwas habt, das ihr einreichen möchtet: Schickt uns eure Texte (.pdf .doc .docx), Bilder (.gif .jpg .jpeg .png), Videos (.mov .mp4), Musik (.mp3 .wav) …

  • Dateien auswählen

max. 5 Dateien á max. 5 MB

Wer aus eurer Gruppe hält den Kontakt mit „unart“?

Manche Gruppen haben eine Partnerinstitution (z. B. Schule, Jugendclub, …), die sie unterstützt. Habt ihr eine?

Wie habt ihr von „unart“ gehört?

Wenn ein Projekt ausgewählt wird, ist die Teilnahme an „unart“ und die Vereinbarung von Probenterminen verpflichtend. Gleiches gilt für die Teilnahme am Finale und ggfs. dem „best of unart“. Trägerorganisation, Coach und Stiftung schließen einen Vertrag über die Vorbereitung der Aufführungen, der seine Gültigkeit verliert, wenn die Proben nicht stattfinden können.
Die Entscheidung der Jury bei der Projektauswahl ist unanfechtbar; der Rechtsweg ausgeschlossen.